Urkraft

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ursula Gratz • Dipl. Aromapraktikerin
Konstanze-Weber-Gasse 40a
5020 Salzburg • Österreich

Herbarium

Basilikum, auch Königskraut oder Basilienkraut genannt, ist eine Gewürzpflanze in der Familie der Lippenblütler sowie aus der Gattung Basilikum. Er ist einjährig und wird etwa 60 bis 90 cm groß.

Basilikum steht bei mir im Sommer immer auf der Terrasse. Ich liebe den Basilikum beim kochen. Er ist für mich nicht wegzudenken. Meist habe ich soviel, dass ich mit getrocknetem Basilikum über den Winter komme. Seine Essenz hilft bei inneren Konflikten zwischen Verstand und Gefühl, Intellekt und Sexualität.

Anwendung: appetitanregend, fördert die Verdauung, Milch vermehrend, hustenstillend, nervenberuhigend, Potenz stärkend, Schlaf fördernd, schweißtreibend

Pflanzenfamilie: Lippenblütengewächs, Lamiaceae

Inhaltsstoffe: ätherische Öle, Kampfer, Lineol, Gerbstoff, Glykosid

Edelsteine: Sonnenstein, Gold, Chrysopras, Granat

Ätherisches Öl:
Es gibt hier verschiedene Chemotypen - darum auf Nebenwirkungen achten.
Basilikum hat ein kräftiges, würziges Aroma, das Körper und Geist belebt. Bei Massagen belebt kann es helfen, die Muskeln zu entspannen.

Räuchern:
Wirkt gegen Übelkeit, schenkt Erdung und wirkt inspirierend.

Merken

© 2017 - 2020 Urkraft - Ursula Gratz