Urkraft

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Ursula Gratz • Dipl. Aromapraktikerin
Konstanze-Weber-Gasse 40a
5020 Salzburg • Österreich

Herbarium

Eucalyptus ist in Australien beheimatet. In der dortigen Volksmythologie hat er eine ähnliche Bedeutung, wie bei uns der Buchsbaum. Er schützt vor Blitzgefahr und bewahrt vor bösem Zauber und Krankheit.

Eucalyptus finden wir oft in Balsamen bei der Behandlung von Atemwegserkrankungen.

Pflanzenfamilie: Myrtengewächs, Myrtaceae, Baum bis 2,5 Meter

Anwendung: antibakteriell, Auswurf fördernd und Schleim lösend, erfrischend

Inhaltsstoffe: ätherisches Öl, Gerbstoffe, Harze, Gummi, Flavonoide, Bitterstoffe

Ätherisches Öl: gewonnen wird das ätherische Öl aus den Blättern und Zweigen.
Eucalyptus citriodora: Arthritis, Hypertonie, Herpes zoster, erfrischend belebend
Eucalyptus dives: Bronchistis, Rheumatismus, Muskelkater, erfrischend, belebend - nicht für Schwangere, Babys und Kleinkinder
Eucalyptus radiata: Grippe, Rhinitis - nicht für Babys und Kinder mit spastischen Atemwegserkrankungen
Eucalyptus globulus: Grippe, Bronchitis, nicht für Kinder unter drei Jahren und Kinder bis 12 Jahren mit spastischen Atemwegserkrankungen
Eucalyptus staigeriana: Arthritis, Muskelschmerzen, Erkältung, Nervosität, depressive Verstimmungen

Edelsteine: Amethyst, Magnetit, Zitrin, Rhodochrosit, Karneol, Dioptas, grüner Turmalin, Kunzit

© 2017 - 2020 Urkraft - Ursula Gratz